VERANSTALTUNGEN 2015

KÖLN

 

11. September 2015

ab 17:00 Uhr

 

Location:

Jack in the Box

Vogelsangerstr. 231 / Leyendeckerstr. 2a (gegenüber LIDL)

50825 Köln

LANGE NACHT DER WEINE

 

Am 11. September ist es soweit. Die "Lange Nacht der Weine“ feiert ihre Premiere und lädt ins schöne JACK IN THE BOX zu einem Abend der besonderen Art ein.

Ab 17:00 Uhr transportiert das zeitgemäße und doch zeitlose Eventkonzept den Genuss internationaler Weine an einen urbanen Ort mit ganz spezieller Atmosphäre. Untermalt von Live-Musik und DJs bieten ausgesuchte Winzer und Weinhändler ihre besten nationalen und internationalen Tropfen zur Verkostung an. Ein Rundgang durch die Location mit ihrer rauen Gemütlichkeit und dem großstädtischen Kolorit wird so zu einer Reise, bei der man den Geschmack der Welt auf der Zunge trägt. 

Angereichert wird das Winzerangebot mit einer Auswahl an Speisen, die sich perfekt in das Geschmackserlebnis Wein einfügen. Das Bouquet des Weins riechen, ihn in all seinen Facetten schmecken, dazu gute Musik und bestes Essen genießen – die „Lange Nacht der Weine“ ist ein Event, das alle Sinne bedient.

TRABEN-TRARBACH

 

15. August 2015

ab 11:00 Uhr

 

 

SLOW FOOD REBSTOCKPATENSCHAFTS-FEST

IN DEN WEINGÜTERN MARTIN MÜLLEN UND RICHARD BÖCKING

 

Zum dritten mal feiern die Rebstockpatenschat-Partnerweingüter von Slow Food Deutschland gemeinsam das traditionelle Sommerfest.

 

Wie in den vergangenen Jahren beginnt das Fest im Garten vom Müllens mit einem Sektempfang. Zur Suppe wird in den Rittersall der Böckings gewandert, und von dort startet die große Wanderung zu Ungs- und Hühnerberg. Zum Lohn der teils steilen Wanderung werden die Weine beider Weingüter hoch oben im Hühnerberg probiert. Krönender Abschluß des Festes ist das abendliche Festessen im historischen Rittersaal.

 

Eingeladen sind alle Slow Food Rebstockpaten und Ihre Gäste.

 

Anmeldungen bitte bei Slow Food:

 

BERLIN

 

18. Juni 2015

ab 19:00 Uhr

 

Location:

Arminiusmarkthalle

Berlin-Moabit

 

 

4. LANGE NACHT DER WEINE IN DER ARMINIUS MARKTHALLE, BERLIN

 

Nun fast schon eine Traditionsveranstaltung - aber immer wieder mit frischen Weinen und Winzern, die es zu entdecken gilt. 

Zur Verkostung werden diesmal über 100 Weine stehen, dazu erwarten wir zahlreiche junge Winzer - viele aus dem Kreis der "Generation Riesling" - aus unterschiedlichen deutschen Anbaugebieten.

Wir sind dabei!

MOSEL

 

29. - 31. Mai 2015

 

von Kesten

bis Zeltingen

 

 

MYTHOS MOSEL - EINE RIESLINGREISE

 

3 Tage, 25 Höfe, 89 Winzer und über 500 Weine verteilt auf 20km Moselstrecke. Vom 29-31.Mai erwartet Sie an der Mosel eine Veranstaltung der Extraklasse.

Zum zweiten Mal veranstalten Winzer von der Mosel diese gemeinsame Veranstaltung, bei der renommierte und junge aufstrebende Weingüter zeitgleich ihre Höfe und Keller öffnen. Im zweiten Jahr wurde der Moselabschnitt von Kesten bis Zeltingen als Teil der einzigartigen Mosellandschaft erkoren, um die Pendelstrecke auf rund 20km zusammenzufassen. Weingüter aus anderen Moselabschnitten werden bei Kollegen auf den Höfen vertreten sein, so dass Rieslingfans neben den Weingütern, die auf der Strecke liegen auch weitere Weine entdecken können.

Kurz und kompakt auf 20km Moselstrecke mit einmaligen Weinbergspanoramen können die Weingüter bequem mit einem Pendelbus zwischen den Orten Kesten, Brauneberg, Lieser, Noviand, Mülheim, Bernkastel-Kues, Wehlen, Graach und Zeltingen erreicht werden. Weine und Kulturlandschaft lassen sich so ganz entspannt genießen.

Neben den Weinpräsentationen werden die ansässigen Gastronomen für das leibliche Wohl sorgen, vom kleinen Gericht für zwischendurch bis hin zum speziellen Mythos-Mosel-Menü wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

 

Weingut Richard Böcking ist Gast in Graach beim Weingut Bernard-Kieren!

DÜSSELDORF

 

15. - 17. März 2015

 

Messegelände

 

 

PRO WEIN 2015

 

» Das Gute an der Prowein ist, dass man beim Schlendern durch die Gänge Winzern begegnet, die einem sonst nie über den Weg laufen, selbst wenn man die jenseitigsten Weinblogger liest, jene, die sich auch in der letzten Nische eingraben und von dort Geheimtipp-Salven in das World-Wide-Web feuern.So ein Betrieb ist das Weingut Richard Böcking in Traben-Trarbach an der Mittelmosel. Und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diesen auffälligen Ausnahmebetrieb, der noch dazu auf eine lange Geschichte inklusive einer Übernachtung von Geheimrat Goethe zurückblicken kann, gar nicht kannte. Was für eine Lücke! «

 

Manfred Klimeks in der Welt am Sonntag, April 2014

 

Laufen Sie uns doch auch auf der Pro Wein über den Weg und erleben Sie die Moderne unseres Rieslingsaus wachgeküssten Grand-Cru-Lagen mit atemberaubender Geschichte!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Auf der Pro Wein vom 15. bis 17.3.2015 in Düsseldorf am Moselwein-Gemeinschaftsstand,

Halle 13, Stand 13C59

 

 

© 2015     Weingut Richard Böcking GmbH & Co KG, Schottstraße 12-14, D - 56841 Traben-Trarbach, Mittelmosel, +49 (0) 6541 9385

  • Facebook App Icon